Berufsbildungswerk im Oberlinhaus

Allgemeine Links & Einstellungen

Sprachwahl

Schriftgrößen

Links zum Verein

Volltextsuche


Menschen bilden. begleiten. behandeln.

Navigation

Sie sind hier:

Seiteninhalt

Welcher Beruf passt zu mir?

Reha-Assessment im ZEBRA – Zentrum für berufliches Reha-Assessment

Außenansicht vom Zentrum für berufliches Reha-Assessment in der Steinstraße 100 in Potsdam

Das Zentrum für berufliches Reha-Assessment (ZEBRA) ist die Anlaufstelle im BBW für alle, die noch nicht wissen, für welchen Beruf sie sich aufgrund ihrer Interessen und ihrer angeborenen bzw. erworbenen Einschränkungen entscheiden sollen oder können. 

In der Steinstraße 100, in unmittelbarer Nähe zum Berufsbildungswerk und umgeben von viel Grün, finden Sie optimale Bedingungen, um in Ruhe herauszufinden, welcher Beruf zu Ihnen passt.

Um die Stärken und Möglichkeiten des Einzelnen optimal zur Entfaltung kommen zu lassen, ist eine gezielte Maßnahme- und Lernortwahl notwendig. Diese Wahl ist umso präziser, je individueller die Fähigkeiten, das Leistungsvermögen und der Förderbedarf junger Menschen beschrieben werden und so eine passgenaue Empfehlung entsteht.

Eine solche Empfehlung setzt sich aus unterschiedlichen Bausteinen zusammen: Neben der beruflichen Information und einer berufspraktische Erprobung wird eine ärztliche und psychologische Eignungsdiagnostik durchgeführt. Es wird außerdem festgestellt, welche Arbeitshilfen die Ratsuchenden unter Umständen benötigen, um eine Ausbildung beginnen zu können.

Diese Module sind entweder einzeln wählbar oder im Rahmen einer Arbeitserprobung bzw. Berufsfindung als umfassende Entscheidungsgrundlage nutzbar. Dabei berücksichtigen wir die Leitlinien der Reha-Diagnostik in Berufsbildungswerken.

Das Team, welches die Fähigkeiten, Interessen und Möglichkeiten der Ratsuchenden einschätzen soll, ist interdisziplinär zusammengesetzt. Daher arbeiten im ZEBRA Psychologen, Ärzte, Ausbilder, Sozialpädagogen, Lehrer und weitere Fachleute Hand in Hand. In Einzelfällen können auch Vertreter der Kostenträger bei Beratungen dabei sein.

Hier geht's zum ZEBRA-Flyer (pdf-download)

Zusätzliche Informationen

Seite drucken

Überblick über die Web-Angebote