BBW im Oberlinhaus

Allgemeine Links & Einstellungen

Sprachwahl

Schriftgrößen

Links zum Verein

Volltextsuche


Menschen bilden. begleiten. behandeln.

Navigation

Sie sind hier:

Seiteninhalt

Berufsfachschule Berufliche Grundbildung (BG)

Zielgruppe
Abgänger von Förderschulen mit Förderschwerpunkt  Lernen nach mindestens 9 besuchten Schuljahren

Dauer
Der Bildungsgang der Berufsfachschule Berufliche Grundbildung dauert ein Schuljahr. Nach dem BGJ kann der Jugendliche die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme oder eine Ausbildung beginnen

Unterricht

  • 12 Stunden Unterricht im berufsfeldübergreifenden Bereich
  • 18 Stunden Unterricht im berufsfeldbezogenen Bereich (fachtheoretischer und fachpraktischer Unterricht)
  • bei individuellen Voraussetzungen zusätzlicher Unterricht zur Erlangung der Berufsbildungsreife (Hauptschulabschluss)
  • es unterrichten unsere erfahrenen Berufsschullehrer mit sonderpädagogischer Zusatzqualifikation, Fachpraxislehrer, Lehrer der Allgemeinbildung
  • der Unterricht erfolgt zum größten Teil handlungsorientiert und projektbezogen

Finanzierung

  • die vollzeitschulische Ausbildung wird durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg finanziert
  • Lehrbücher, Lernmittel und Arbeitskleidung sind kostenfrei
  • es kann beim zuständigen Amt ein Antrag auf Ausbildungsförderung (Bafög) gestellt werden

Wohnen

Für Schülerinnen und Schüler, die nicht aus Potsdam und der näheren Umgebung kommen, können wir nach individueller Absprache Wohnmöglichkeiten im Berufsbildungswerk anbieten.

Anmeldung

  • privat ab Oktober für das kommende Schuljahr direkt an unserer Beruflichen Schule auf einem vorhandenem Anmeldeformular oder
  • durch die abgebende Förderschule (Klassenlehrer, Beratungslehrer) oder
  • durch den Reha-Berater der zuständigen Agentur für Arbeit

Anmeldeformular

Weitere Informationen finden Sie im Flyer:
Flyer Download


Zusätzliche Informationen

Seite drucken

Überblick über die Web-Angebote